Jetzt kannst DU ändern was dich stört!

gebloggt von Raphaela Tschümperlin am 29. November 2010 in JUSO

AUTSCH – 66.4 % Ja zur Ausschaffungsinitiative… Der Kanton Schwyz toppt erneut die gesamte Fremdenfeindlichkeit im Lande! Die Menschen des Kanton Schwyz haben einer Initiative mit deutlicher Mehrheit zugestimmt, einer Initiative welche der VERFASSUNG und den MENSCHENRECHTEN widerspricht.

Ebenso will man die Reichen in unserem Kanton behalten – um jeden Preis, wenn das so weitergeht werden wir sie am Ende noch bezahlen!!Roger Federer spart mit jeder Nacht in Wollerau 100’000 CHF als wenn er in Basel wohnen würde. Gleichzeitig kann sich eine 4-köpfige Familie keine Wohnung in Freienbach mehr leisten – ist das wirklich das was wir SchwyzerInnen wollen!?!

Wir von der Juso Schwyz sind sehr enttäuscht über diese Resultate und wir brauchen DICH um den Menschen in unserem schönen, aber leider ultrarechten Kanton die Augen zu öffnen. Wir von der Juso wollen eine Rechtsgleichheit für ALLE! Wir wollen gerechte Steuern für ALLE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.